KangerTech Verdampferkopf NR Mesh Coil – Test

KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung Detail 02Ich teste den Verdampferkopf "NR Mesh Coil" auf Geschmack, Siffen, Watt-Leistung, und Effizienz.

 


Inhalt

Falls bei den Begriffen im Beitrag Fragezeichen über'm Haupthaar aufplöppen: Abkürzungen & Begriffe

Shopping

11.11 Sale - VapeSourcing
11.11 Sale - GearBest
10% mit Code "wolke101.de" - VapeSourcing
Ecic Zubehör - GearBest
Box Mod Akkuträger - Vapesourcing

Vorwort

Ich teste den Verdampferkopf mit dem Ripple Tank. Meine Tests mache ich mit Liquid in der Zusammensetzung PG:45/VG:45/Wasser:10. Ich dampfe zunächst immer ohne Aroma, weil ich so Stärken & Schwächen am besten feststellen kann.

Den Ripple Tank habe ich hier getestet:
KangerTech Ripple Tank - Test, und den Ripple Mod hier:
KangerTech Ripple Mod - Test

Ich ermittle die "Dauerleistung" im Watt-Modus, um etwas vergleichbares zu haben: Ich ziehe mindestens 4 Sekunden, und dabei muss der Geschmack tip top sein. Dein sweetspot kann ein anderer sein: E-Zigarette richtig einstellen

Ich vergleiche den NR Mesh auch hier und da mit dem Crown UN2 Coil.

NR Mesh Coil Verdampferkopf

KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung Detail 03Die Bezeichnung "Mesh" ist gerechtfertigt. Es ist viel feinmaschiger als bei Lochblech-Coils, und tatsächlich gewebt, nicht ausgestanzt, was aber vielleicht kein Vor-/Nachteil sein muss.

Daten 

  • DTL
  • Widerstand: 0,18 Ohm. Diese Werksangabe würde ich mal als zu tief bezeichnen:
    • Mein Exemplar #1:
      • Ripple Mod: 0,27Ω. Später: 0,25Ω
      • Milliohmmeter: 0,284Ω. Später: 0,266Ω
    • Mein Exemplar #2:
      • Milliohmmeter: 0,227Ω
  • Vertikale Wicklung, Mesh.
  • Material: Unbekannt
  • TC: Nein
  • Durchmesser Wicklung: ~5,9 mm
  • Lufteinlass: 4,8 mm
    • Engste Stelle im Ripple Tank Verdampfer: 5,9 mm.

Der Widerstand weicht bei meinem Exemplar #1 sehr deutlich von der Spezifikation ab, doch dampfen tut's prima, kein technischer Defekt.

Dampftest

  • KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung Detail 01Fabrikgeschmack: Der Tank war ungereinigt. Die ersten paar Züge habe ich einen Neugeschmack, aber nicht chemisch, und sehr dezent. Die Süße der Basis ist schon deutlich da. Nach 5 Zügen wird es klarer, und süßer.
  • *dampf dampf*
    Ich bin schwer beeindruckt. Ich habe nun den Crown 4 UN2 Kopf nicht mit purer Basis am Start, aber aus der Erinnerung heraus würde ich sagen das der KangerTech NR Mesh ihm in nichts nachsteht.
  • Mein Sweetspot: 30, bis maximal 35 Watt ohne Preheat, und mit Preheat kann ich bis 25 Watt runter. KangerTech gibt an "Best: 35 - 45 Watt", dem würde ich nicht ganz zustimmen. 35 sind megalecker. Bei 45 Watt gibt es sehr deutliche Geschmackseinbußen, und nach meinem Eindruck operiert die Wicklung da auch am Rande ihrer Möglichkeiten.
  • Mit Aroma: Etwas zu intensiv, überdosiert. Damit's richtig top schmeckt muss ich weniger Aroma dosieren als gewöhnlich (ich dosiere ja eh schon sehr niedrig).
  • Der NR Mesh hat (minimal) mehr Zugwiderstand als der UN2, obwohl es rein von den Maßen her anders herum sein müsste.
  • Der Kopf spritzt keine heißen Tropfen nach oben.
  • Beim Test ob er wohl TC kann habe ich ihm einen mitgegeben (Kokelnote), da der Akkuträger mit 200 Watt feuerte... Ich glaubte den Kopf schon verloren, da sowas entweder nach ein paar Zügen besser wird, oder eher gar nicht... Nach einer Tankfüllung ist der Geschmack aber wieder einwandfrei und ohne Kokelnote, tip top. Er brauchte nur etwas länger um sich von dem Schock zu erholen. 😉
    Allerdings hat es dann auch nicht allzu lang gedauert, dann ließ der Geschmack wieder nach - ich glaube die 200 Watt fand er doch nicht so gut:

Linke Seite sieht super aus (der Schimmer an den Drähten ist das Liquid das sie umhüllt):

KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung links

Rechts unten hat er 'nen kleinen wech:

KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung rechtsKangerTech NR Mesh Coil: Wicklung rechts 2

Schön das diese Webseite existiert? Trage etwas bei! Per Auswahl der Sammelkasse kannst Du bestimmen ob Du allgemein oder zu speziellen Themen etwas beitragen möchtest:

  • für Reviews, dringend benötigte für die Tests.
  •  für Reviews.
  • , zB Messequipment, Fotoausrüstung, Software, Hardware aller Art, Hosting, etc

Danke. 🙂

Siffen

  • Beim Tanken: Gar nicht. Es dauert sehr lang bis das Liquid bei offenem Tank durch die Watte des Kopfes läuft - man kann ganz in Ruhe tanken. Zum Test habe ich einmal normal getankt, und ihn dann noch 1 Minute offen gelassen. Danach hatte ich ein leichtes Blubbergeräusch für ca. 20 Züge, aber kein Siffen.
  • Im Gebrauch: Ich kenne keinen Verdampferkopf dieses Bauprinzips der nicht irgendwann mehr oder weniger sifft. Dieser hat im Test gar nicht gesifft, ist also nicht besonders anfällig dafür.

AFC

Bei 35 Watt, Lautstärke jeweils in 10 cm Entfernung:

  • 71 dBA: Schlitze offen.
  • 71 dBA: Schlitze halb geschlossen.
    Minimal höherer Zugwiderstand.
  • 71 dBA: Schlitze 3/4 geschlossen.
    Deutlich höherer Zugwiderstand.
  • 60 dBA: Schlitze auf Lochform geschlossen.
    Hoher DTL-Zugwiderstand. Wenig Luft - hier liegt mein sweetspot bei ~27 Watt.

Pfeifen gab es nicht.

Fazit: Die Lautstärke bleibt fast immer gleich - es sei denn man dreht die Luft richtig ab. Ändern tut sich eigentlich nur das Zuggeräusch, das bei ganz offener AFC ein gleichmäßiges Rauschen, ohne scharfe Geräusche ist.

Shopping

Ecic Pod Systeme - GearBest
Ecig Starterkits - Vapesourcing

ATV

Was & wie ich hier messe: ATV Messmethode Wirkungsgrad/Akkulaufzeit

  • Akkuträger: KangerTech Ripple Mod
  • Akkus: VTC5A "iKonn 1+2"
  • Liquid: 45/45/10
  • 35 Watt, kein Preheat
    • Verdampft: 14,0 ml
    • BT C100 Charge: (2.119+2.135)*3.6 = 15,31 Wh
    • = 0,91 ml pro Wh

Ein sehr guter Wert für eine vertikale Wicklung. Kommt beinahe an horizontale heran.

Fazit

KangerTech NR Mesh Coil: Wicklung Detail 01Geschmacklich muss er sich hinterm UN2 kein Stück verstecken. Einen Sieger kann man nicht küren, weil je nach Aromasorte & Dosierung mal der eine oder der andere vorn liegen wird. Beide schmecken nach wenigen Zügen eindampfen top.

Gegenüber dem UN2 ist der NR Mesh weniger träge, trotz weniger Leistung, und er ist bei weniger Watt bereits im lecker sweetspot.
Beim UN2 geht es ab 35-40 Watt los, und beim NR Mesh würde ich spätestens dort aufhören.
Damit nebelt man mit dem NR Mesh (ein klein wenig) weniger die Bude zu, und die Akkus ächzen weniger. Ich habe das ganze im Kit mit dem Ripple Mod gekauft, doch der NR Mesh wäre auch problemlos mit einem Single-Akkuträger verwendbar. Außerdem ist seine Effizienz besser (mehr Liquid pro Akkuladung), und der Verdampfer wird nicht so heiß.

KangerTech NR Mesh Coil: ObenKangerTech NR Mesh Coil: Unten

KangerTech NR Mesh Coil: Watt

Call to Action
Support für ein bedrohtes Qualitäts-Blog

  • Wenn dir der Inhalt dieses Beitrags gefällt, oder gar nützlich ist:
    • Verlinke diesen Beitrag im Web (nur wo es thematisch passt).
    • Teile / like ihn auf Facebook / Twitter: 
    • Abonniere wolke101 auf Facebook / Twitter.
    • Wenn du finanziell etwas per PayPal-Sammelkasse beitragen kannst:
Thematisch verwandte Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar

5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei