KangerTech Ripple Tank – Test & Anleitung

Review und Anleitung für für den kompakten Ripple Tank Clearomizer von KangerTech.

KangerTech Ripple Tank: Schräg vorn


Inhalt

Falls bei den Begriffen im Beitrag Fragezeichen über'm Haupthaar aufplöppen: Abkürzungen & Begriffe

Shopping

Ecig Weekend Sale - FastTech
10% mit Code "wolke101.de" - VapeSourcing
Coupon Codes, aktualisiert - FastTech
Drip Tips, time limited - FastTech
Ecic Pod Systeme - GearBest
Verdampferköpfe - Vapesourcing

Ersteindruck

Im Gegensatz zum leichten Ripple Mod ist der Tank komplett aus Metall & Glas (Pyrex), und entsprechend normal schwer.

Geruch: Ich könnte mir einen Hauch Fabrikgeruch einbilden, das geht sehr in Ordnung. Reinigen hätte natürlich trotzdem nicht geschadet, aber:

KangerTech Ripple TankÄchz! Die Verdampferbasis sitzt bombenfest, sowas hartnäckiges habe ich noch nicht erlebt.
*fummel* *schniiieeerg* *japs*
Boah, Kinners, ich hab noch anderes zu tun als mir die Hände zu brechen…
Nix reinigen, Strategiewechsel: Ich befülle den Tank, dampfe ihn heiß, vielleicht hilft’s… Nee.
Moment, da gab’s doch so’n tolles Blog mit tollen Tipps…
Verdampfer: Glastank geht nicht ab – Lösungen
Klappt! Sag ich doch, tolles Blog. 😀 😉

Die Verarbeitung ist überall gut, und die Lackierung schaut nach Pulverbeschichtung (stabil) aus.

Dampftest

KangerTech Ripple Tank mit Ripple ModKeine Probleme, kein Siffen. Geschmacklich alles paletti – auch ohne Erstreinigung kann man den Tank sehr gut dampfen. Schon nach 5-10 Zügen ist alles gegessen. Guten Appetit. 😉

Die Top Cap wird nicht so schnell heiß – ich muss schon SEHR ambitioniert Kette-dampfen um das hinzubekommen.

Details zum Dampferlebnis / Siffen / etc hängen vom jeweiligen Verdampferkopf ab. Der Test der mitgelieferten NR Mesh Coils ist beim Fazit verlinkt.

Schön das diese Webseite existiert? Trage etwas bei! Per Auswahl der Sammelkasse kannst Du bestimmen ob Du allgemein oder zu speziellen Themen etwas beitragen möchtest:

  • für Reviews, dringend benötigte für die Tests.
  •  für Reviews.
  • , zB Messequipment, Fotoausrüstung, Software, Hardware aller Art, Hosting, etc

Danke. 🙂

AFC

  • Stufenlos: Ja
  • Endpunkte: Ja
  • Versehentlich verstellbar: Eher nicht (geht schwer genug, auch wenn sie mit Liquid geschmiert wurde).
  • KangerTech Ripple Tank: AFCEinlasslöcher, Anzahl / Position: 2 gegenüberliegende Schlitze, was schön ist, weil man dann weniger Gefahr läuft mit einem Finger versehentlich die Luft abzuwürgen.
    Maße, pro Schlitz: 16 x 1,7 mm
  • Sinnvoll regulierbar: Ja, ab der Hälfte.
  • Scharfe zischende Geräusche: Nein
  • Pfeifen: Nein
  • Siffen, sowie Lautstärke: Da es vom jeweiligen Typ des Verdampferkopfes abhängen kann findest du die Ergebnisse dort. Verdampferkopf-Tests sind beim Fazit verlinkt.

Drip Tip

  • Drip Tip
    • KangerTech Ripple Tank: Drip TipUnterer Teil, der in die Top Cap gesteckt wird: 12,6 mm.
      Kein O-Ring – der ist in der Top Cap.
    • Material: Kunststoff
    • Höhe, ab Top Cap: 10 mm
    • Außen: 15,1 mm
    • Innen, unten: 5,9 mm, konisch bis auf 9,7 mm (was für Anti-Siff gut ist).

Airflow innen & Zugverhalten

  • Tank-Luftröhrchen Innendurchmesser: 5,9 mm
  • Engste Stelle im Luftkanal: Die AFC ist groß genug nicht zu behindern, und Luftrohr & Drip Tip haben 5,9 mm. Für guten Geschmack sollten die Verdampferköpfe einen kleineren, bis gleich großen Lufteinlass haben (wenn es einen Tick größer ist macht das bei so offenem DTL auch kein Problem).

Shopping

Ecic Werkzeug - GearBest
Ecig New Arrivals - Vapesourcing

Tanken

  • Der Ripple Tank wird per Top Fill befüllt und kommt ohne Liquid Control aus.
  • Man schiebt die Top Cap zurück, tanken, fertig.
    Dabei wird man (sehr minimal) Liquid an den Fingern haben. Vorne bleibt’s immer trocken, aber hinten ist am Schiebemechanismus immer etwas Liquid (siehe Bild) das man beim Zuschieben leicht berührt.
    KangerTech Ripple Tank: Top Fill, unten
  • Die Top Cap geht relativ leicht, und ich bin skeptisch ob sie IMMER zu bleibt, für den Fall das man den Verdampfer lose in einer Tasche transportiert. Wird wohl meistens gutgehen, aber wenn man mit der Tasche irgendwo anrempelt, und ein anderer Gegenstand genau die Top Cap an der passenden Seite trifft…
    KangerTech Ripple Tank: Top Fill
  • Die Tanköffnung ist nicht riesig, passt aber noch für Tropfer-Flaschen.
  • Offiziell passen 3,5 ml in den Tank. Da man ihn nicht bis zum letzten Tropfen leerdampfen kann (und zur Sicherheit noch etwas mehr drin lassen sollte, wegen Kokelgefahr), sind real 3 – 3,2 ml nutzbar.
  • Tankglas-Maße: Verdampferdatenbank: Ripple Tank

510er

Grundlagen: Spalt zwischen Verdampfer und Akkuträger – Fix

  • Das Außengewinde ist 4,0 mm lang.
  • Pluspol
    • 0,7 mm Überstand zum Gewinde.
    • Vergoldet
    • Nicht starr (Gummi-gelagert).

KangerTech Ripple Tank: 510er

Verdampferkopf austauschen

  1. Der Tank muss fast leer sein (oder es plöddert halt durch Drip Tip raus).
  2. Verdampfer mit einer Hand an der Basis festhalten, mit der anderen Hand an die Top Cap und das Glas fassen, und auseinanderdrehen.
  3. Falls das Tankglas nun trotzdem auf der Basis sitzt muss es entfernt werden.
  4. Verdampferkopf rausdrehen. Da er leicht konisch ist, und sehr glatt, hat man besseren Grip mit einem Lappen.
  5. Ansonsten gilt die allgemeine Vorgehensweise: Verdampferkopf wechseln – Anleitung
  6. Beim Einschrauben des Verdampferkopfes ist es hilfreich die Basis auf den Akkuträger zu schrauben. Am AFC-Ring hat man keinen Halt, weil er sich nach oben wegschiebt.

KangerTech Ripple Tank: Zerlegen, AFC

Der Landfrauenverband Quarrendorf-West urteilt in seinem Fachjournal „Dung & Duft“:

„Auf wolke101 fanden wir keinen Haufen Mist!“.

Und die müssen es schließlich wissen! Unterstütze diese qualitativ geprüfte Seite und schau auf meine Alltags-Wunschliste bei Amazon, wenn Du Dich für meine Arbeit bedanken möchtest. Danke. 🙂

Zerlegen / Reinigen

  1. Drip Tip abziehen.
  2. An der Basis und der Top Cap anfassen, und aufschrauben. Fall sich nichts bewegt:
    Glastank / Basis geht nicht ab – Lösungen
  3. Verdampferkopf rausschrauben. Ggf. mit Lappen anfassen, für mehr Grip.
  4. Braucht man normalerweise nicht, aber falls man den Pluspol in der Basis entfernen möchte, kann man ihn einfach von außen nach innen herausdrücken.
  5. O-Ringe entfernen.
  6. Top Cap in Offen-Stellung bringen. Sie kann und braucht nicht weiter auseinandergebaut zu werden.
  7. Alles reinigen: Verdampfer Reinigung

KangerTech Ripple Tank: Einzelteile

Ripple Tank zusammenbauen 

  1. KangerTech Ripple Tank: Basis, PluspinZuerst nur den Gummi-Isolator in die Basis einsetzen.
  2. Pluspin einsetzen.
  3. Für das folgende Hantieren ist es hilfreich die Basis auf einen Akkuträger zu schrauben.
  4. AFC Ring mit Drehbewegungen draufschieben. Der Ring passt nur von einer Seite, und beachte den Stop-Nupsi auf der Base – die AFC lässt sich nicht in jeder Stellung draufschieben.
  5. O-Ringe an Basis und Top Cap aufziehen. Auf dem Foto habe ich die Dichtungen falsch hingelegt: Die runde Dichtung kommt auf die Basis, und die Dichtung mit der Kante kommt oben an die Top Cap.
  6. Verdampferkopf einschrauben, bis es spürbar nicht mehr weiter geht. Ggf. mit einem Lappen anfassen, um besseren Grip zu haben.
  7. Top Cap aufschrauben, handfest anziehen.

Shopping

Ecig Weekend Sale - FastTech
10% mit Code "wolke101.de" - VapeSourcing
Coupon Codes, aktualisiert - FastTech
Ratgeber E-Zigarette - Amazon
Ecig Pod Systeme - Vapesourcing

Probleme & Lösungen

Genörgel

  • Basis / Tankglas im Neuzustand extrem schwer entfernbar.
  • Klebefinger beim Tanken (minimal).
  • Top Cap könnte sich unter Umständen beim Transport in der Tasche öffnen.

Lob

  • Sehr wenig Fabrikgeschmack – geht ohne Reinigung durch.
  • Kurze Bauweise.
  • Gute AFC.
  • Easy Tänking, ohne Teile in der Hand.
  • Keine Liquid-Control nötig.

Shopping

Ratgeber E-Zigarette - Amazon
Angesagte Ecics mit 5-Tage Lieferung - GearBest
• Vape Kits: Gefallene Preise - FastTech
Box Mod Akkuträger - Vapesourcing

Maße, Daten

Lieferumfang

  • Verdampfer, 2x Verdampferkopf „NR Mesh“
  • Ersatzteile: Tankglas, O-Ringe

Fazit

Ein solider, kurzer und schicker Tank, bei dem das Tanken blitzschnell geht. Gestört haben mich nur die klebrigen Tank-Dichtungen, die das Entfernen des Tankglases unnötig schwer gemacht haben.

KangerTech Ripple Tank: Drip Tip innen

KangerTech Ripple Tank: Seite

KangerTech Ripple Tank: Schräg vorn

Hat dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn, kommentiere ihn, sage es weiter, oder kauf‘ was über die Tools-Seite ein – nur mach‘ halt was! 😀
Thematisch verwandte Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar

5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei