Wismec Sinuous V80 – Messungen

Wismec Sinuous V80: Liegend schrägMessungen mit der Sinuous V80.


Inhalt

Falls bei den Begriffen im Beitrag Fragezeichen über'm Haupthaar aufplöppen: Abkürzungen & Begriffe

Shopping

10% mit Code "wolke101.de" - VapeSourcing
Coupon Codes - FastTech
Drip Tips, time limited - FastTech
Ecic Komplett-Sets - GearBest
Verdampferköpfe - Vapesourcing

Über diesen Beitrag

In diesem Beitrag geht es um rein technische Aspekte des Akkuträgers: Korrekte Funktion, Sicherheit, Präzision und Effizienz.

Den "normalen" Test findest du hier: Wismec Sinuous V80 - Test

Weil viele der Messungen & Tests unglaublich viel Zeit beanspruchen, wird dieser Beitrag zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung bei weitem nicht alles was ich gern testen möchte sofort beinhalten können. Die Alternative wäre Ergebnisse die ich bereits habe zurückzuhalten, bis alles fertig ist - ich denke das wäre keine gute Lösung.

  • Es ist auch möglich das ich manche Tests gar nicht mache, weil:
    • ich keinen Grund dafür sehe (zum Beispiel guter Eindruck bei der Benutzung & Vertrauen in eine Marke).
    • der Akkuträger nur unter erheblichem Zeitaufwand, oder nicht zerstörungsfrei zu öffnen / schließen ist.
    • andere Dinge in meinem Leben mehr Priorität haben - zum Beispiel Nase bohren oder Geld verdienen.

So, heute mal nicht zum shoppen nach New York.
Unterstütze lieber diese Themen:
-Tests  -Tests.

Akkus in der Sinuous V80 aufladen

Akku leer

In der Sinuous V80 ist der Akku leer wenn die Leerlaufspannung des Akkus auf 3,2 Volt abgesunken ist.

Laden

  • Setup:
    • USB-Monitor: AM|EB|GB|FT
    • Anker 40 Watt USB-Ladestation mit 2,4A USB-Ports: AM|EB
    • Originales USB-Kabel des Akkuträger.

Die Box lädt per CC/CV-Methode, wie es ich gehört.

Mit bis zu 2A soll die Box laden können (10 Watt). Per USB Monitor messe ich 9,2 Watt.

Akku voll

Die Sinuous V80 lädt die Akkus bis auf 4,19 - 4,21 Volt.

  • Sie überlädt nicht wenn der Akku mehrere Tage im Akkuträger verbleibt: 
    • 30.04.: 4,207V
    • 01.05.: 4,209V
    • 02.05.: 4,208V

Shopping

Neu eingetroffen - FastTech
• Heute im FlashSale - GearBest
Ecig Starterkits - Vapesourcing

Wärmeentwicklung

Li-ION Akkus vertragen beim Laden weniger Wärme als beim Entladen. Meine Empfehlung: Nicht über 40°C, und wenn man eine möglichst lange Lebensdauer und hohe Sicherheit möchte, möglichst weit darunter bleiben.

  • Setup:
    • Temperatursensor mittig auf dem Akku.
    • Raumtemperatur: 22°C 
    • Akku: VTC5A "#1" (gebraucht)

Wismec Sinuous V80: Akku Laden, Temperatur

Im Sommer wird das nicht weniger werden. Und unten im Bereich des Akkudeckels wird es noch wärmer - dort sitzt die Ladeelektronik.

Cold-Charge

  • Ich teste wie sich die Sinuous V80 mit der Cold Charge-Methode verhält:
    • Am 600 mA Netzteil AM, mit eingestellten 4,5V0,95A
    • Am 1000 mA Netzteil AM, mit eingestellten 4,5V1,2A

In beiden Fällen überlastet die V80 die Netzteile. Man kann nur mit dem einstellbaren Stromregler sicher "cold-chargen": Akku schonend & sicher laden: USB-Geräte, 18650 & Co

Zu schwache Stromquelle

  • Der Mod beherrscht 2A-Schnellladung. Wird beim Laden an einer zu schwachen Stromquelle der Strom ausreichend begrenzt? Andernfalls könnte die Stromquelle überlastet werden (der USB-Port am Computer zum Beispiel).
    • Am 600 mA Netzteil AM, mit eingestellten 5V: 1,1A
    • Am 1000 mA Netzteil AM, mit eingestellten 5V: 1,4A

Fazit: Die Stromabnahme wird von der V80 nicht ausreichend reduziert. Man muss sicherstellen das man die Box nur an echte 2A Ports anschließt.

Bugs

Shopping

Ratgeber E-Zigarette - Amazon
Aktuelle Deals - GearBest
• Akkuträger: Gefallene Preise - FastTech
Ecig Pod Systeme - Vapesourcing

  • Entfernt man den Akku beim Laden, setzt ihn dann wieder ein, lädt er weiter, aber die Ladeanzeige springt nicht an. Pillepalle...

Fazit

Wenn nicht die cold charge Methode genutzt wird, darf die Sinuous V80 nur an USB-Ports mit 2A oder mehr angeschlossen werden, andernfalls besteht Brandgefahr durch Überlastung der Stromquelle.

Die Schnellladung an einer 2A-Quelle funktioniert prima, macht mir aber die Akkus ein bisschen zu warm. Wer die Lebensdauer seiner Akkus verlängern möchte: Schonend Laden: Smartphone, Dampfe & Co

  • Akkuträger Zubehör
    • Meine aktuellen Lieblingsakkuträger
    • AM|EB|FT|GB   18650 Akku für alle Akkuträger
    • AM|EB|FT|GB   21700 Akku für alle Akkuträger
    • AM|EB|GB|FT   Universal Ladekabel
    • AM|EB|FT|GB   Top-Ladegerät
    • AM|EB|FT|GB   Top-Ladegerät, klein
    • AM|EB|FT|GB   Glasfaserstift
    • AM|EB|FT|GB   Isopropanol
    • AM|EB|FT|GB   Akku-Transportboxen
    • Noch mehr Auswahl: Dampfer Zubehör
Hat dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn, kommentiere ihn, sage es weiter, oder kauf‘ was über die Tools-Seite ein – Vielen lieben Dank! 🙂
Thematisch verwandte Beiträge:

2
Hinterlasse einen Kommentar

5000
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentare auf die am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Moses

Du schreibst, dass die thermische Belastung beim Laden viel früher Eintritt. Ich habe einige arbeiten zum Alterungsprozess gelesen. Jedoch wird das an keiner Stelle erwähnt, dass hier der Alterungsprozess schneller voran schreitet. Jedenfalls wird hier thermisch nicht zwischen end/beladen differenziert. Hast du dazu Messungen oder arbeiten, die ich mal nachlesen kann?