FeV Kabel anlöten

Mein FeV (Hotcig Clone von GearBest) hat nach einem Tag viel zu hohe, wild schwankende Widerstandswerte angezeit. An der Wicklung lag es nicht, also ist das Plus-Kabel in der Basis lose und muss wieder angelötet werden…


Inhalt

Falls bei den Begriffen im Beitrag Fragezeichen über'm Haupthaar aufplöppen: Abkürzungen & Begriffe

Shopping

11.11 Sale - VapeSourcing
11.11 Sale - FastTech
11.11 Sale - GearBest
Ecic Zubehör - GearBest
Ecig Starterkits - Vapesourcing

Fev Kabel anlöten

Von der Basis habe ich die O-Ringe entfernt, einen Lappen um die Base gelegt, dann mit Rohrzange festgehalten und an der Rändelung per Hand aufgedreht.

Dann wollte ich nach der gängigen Methode das Kabel einfach wieder anlöten… Dabei ist mir sofort der Pluspin in der schwarzen Kunststoffbuchse verrutscht – weil die Buchse so heiß wird das sie zu schmelzen beginnt…

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe die Buchse aus der Base entfernt…

fev-pluskabel-anloeten-01

…und die Buchse vom Pluspin getrennt.

Den Boden eine Umdrehung aufgeschraubt…

fev-pluskabel-anloeten-02

…die Buchse über das Kabel gesteckt…

fev-pluskabel-anloeten-03

…Buchse rein und den Pluspin angelötet…

fev-pluskabel-anloeten-04

…Boden wieder abgeschraubt um das Kabel zu verlegen…

fev-pluskabel-anloeten-05

…Boden ganz aufschrauben…

fev-pluskabel-anloeten-06

…Pin mit Zange reingedrückt…

fev-pluskabel-anloeten-07

Den Pin bekomme ich nun nicht mehr ganz rein. Ob ich den evtl. falsch rum drauf habe, oder ob die Anschmelzungen beim ersten Lötversuch in deformiert haben kann ich nicht mehr genau sagen. Ich vermute fast das er falsch rum drauf sitzt.
Ich hab die Zange auf die Schraube gelegt und mit’m Hammer auf die Schraube geschlagen, durchaus auch etwas kräftiger, aber nee, Buchse oder Pin möchten nicht weiter rein.

So, heute mal nicht zum shoppen nach New York.
Unterstütze lieber diese Themen:
-Tests  -Tests.

Dann hatte ich noch kurz versucht in per Lötkolben „reinzuschmelzen“, hab das aber schnell wieder gelassen, da ich kein gutes Gefühl dabei hatte – nicht dass das Kabel innen wieder abgeht… 🙄

fev-pluskabel-anloeten-09

Zumal es sogar so geht, weil der Pluspin ohne Schraube nun etwas erhöht ist und wunderbar funktioniert:

fev-pluskabel-anloeten-08

 

Profis bei der Arbeit… 🙄
Optimal ist meine Vorgehensweise sicher nicht gewesen… Beim nächsten mal werde ich gar nicht erst versuchen das Kabel direkt anzulöten, sondern gleich die Buchse vom Pluspin trennen…
Und die Methode „Boden zuschrauben, zum Schluss Pluspin einsetzen“ gefällt mir im Prinzip auch besser als das Kabel direkt anzulöten, da bei letzterem das angelötete Kabel beim Zuschrauben der Base gleich wieder verdrehen & abreißen kann.

Call to Action
Support für ein bedrohtes Qualitäts-Blog

  • Wenn dir der Inhalt dieses Beitrags gefällt, oder gar nützlich ist:
    • Verlinke diesen Beitrag im Web (nur wo es thematisch passt).
    • Teile / like ihn auf Facebook / Twitter: 
    • Abonniere wolke101 auf Facebook / Twitter.
    • Wenn du finanziell etwas per PayPal-Sammelkasse beitragen kannst:

Links & Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei