Powerbank 18650-1x für $1,56 – Test

powerbank-156usd-usb-seiteIst es tatsächlich eine Powerbank, eine Akku-Schutzhülle, oder doch nur ein Zäpfchen?


Inhalt
• FastTech, Summer Clearance Sale.
• GearBest, heute im FlashSale.
• GearBest, bis 15% bei den Category Coupons.
Wolle Rose?    Oder lieber Dampfer-Tools?

Ersteindruck

powerbank-156usd-innen-4Ich finde das ziemlich unglaublich. 1,56 Dollar. Inklusive Versand. 😯 Und dann bekommt man nicht mal einen Klumpen Elektroschrott geliefert, wie man es mit Fug und Recht erwarten dürfte, sondern eine ultra-kleine Powerbank, die sogar funktioniert. 😉 Allerdings: Es war kein Kabel dabei. Unverschämtheit! 😉 😀

Es war nebenbei auch ein kleines Versandexperiment – ich wollte wissen wie etwas so „wertloses“ verschickt wird, und wie lange es dauert bis es ankommt. Ich habe sie bei GearBest am 19.07.16 bestellt, am 20. wurde sie versendet – per billigem und langsameren Landweg, verständlich. Verdienen tut hier wohl eh niemand mehr was. 23 Tage später lag sie dann im Briefkasten, also ca. 9 Tage länger als der Luftweg in Schnitt dauert.

Einen Kritikpunkt finde ich immerhin gleich: Hinten ist das Plastik sofort etwas eingerissen:

powerbank-156usd-gebrochen

Das sieht aber schlimmer aus als es ist, weil der Drahtbügel (Minus) eigentlich den Akku hält. Das Plastik dient nur dazu den Akku in der Längsachse in Position zu halten:

powerbank-156usd-innen

Es ist eng in der Kiste – es müssen Akkus ohne Nuppel rein (flat top):

powerbank-156usd-innen-2

Ein Akku ist natürlich nicht dabei, is klar, oder? 🙂 Es gibt auch eine Version mit 2600 mAh Akku, für $5,38 aber ich kauf lieber einen Markenakku, dann gibt’s keine bösen Überraschungen mit der Kapazität, Haltbarkeit & Sicherheit.
Tipp: 3400 mAh Panasonic Akku für $3.76 dazu kaufen (unten verlinkt), das kostet dann sogar weniger, hat mehr Kapazität, und ist ein Markenakku.

Soweit alles supi – jetzt habe ich nur noch einen Wunsch: Einen regelbaren TC40W Akkuträger mit genau diesen Maßen! 😀 Nur VW-Mode wäre auch ok… 🙂

powerbank-156usd-akkutraeger-tc40w
Zum Größenvergleich: SMPL, Powerbank, Akku

Geräte laden

Die Powerbank hat keinen Knopf und startet die Entladung sobald ein Gerät angeschlossen wird. Ich habe diverse Geräte ausprobiert, ohne Probleme.

Während der Entladung leuchtet blaues Licht. Es blinkt, kurz bevor der Akku leer ist.

Gemessen habe ich mit diesem USB Monitor, der auch Wh messen kann:

  • Maximaler Entladestrom: 0,94A
  • Abschaltspannung: 3,0 Volt
  • Wirkungsgrad: ca. 80% (4,21 Wh aus einem Akku mit aktuell 5,27 Wh)

Powerbank laden

  • Zum Laden steckt man ein Micro-USB Kabel an. Während sie lädt blinkt die LED rot. Wenn der Akku voll ist leuchtet sie dauerhaft.
  • Maximaler Ladestrom: 0,57A
  • Gegen Ende reduziert sie den Ladestrom immer weiter, wie es sich gehört.

Daten & Lieferumfang

  • Maße: 92 x 22 mm
  • Gewicht: 69 g (24 g Leergewicht + 45 g für den Akku)
  • Für 18650 Akkus, ohne Nuppel (flat top).
  • Max 0,94A Entladestrom.
  • Max 0,57A beim Laden der Powerbank.
  • Elektrischer Wirkungsgrad: ca. 80%

Mit einem Samsung 35E Akku lassen sich mit dieser Powerbank real ca. 9,47 Wh erzielen. Daraus ergibt sich:

  • Größeneffizienz: 4,8 cm3 Raum pro Wh (45 cm3 / 9,47 Wh)
    Rundung nicht rausgerechnet.
  • Gewichtseffizienz: 7,3 g Gewicht pro Wh (69 g / 9,47 Wh)
  • Lieferumfang: Powerbank im Zip-Beutel, ohne Akku, ohne Kabel.

powerbank-156usd-innen-3

Fazit

Unglaublich. 😀 Wer dem Braten nicht traut, kann sich das Gegenstück von Anker anschauen, siehe Links:

Links & Kommentare

  • Powerbank Mini NoName $1,56 GB
  • Powerbank Mini Anker AM

Passende Akkus (ca. Preise für 2 Stück):

  • „3500 mAh“, 10A: Samsung INR 18650 35E:  AM 20,- GB FT $12
  • „3400 mAh“, 6A: Panasonic NCR 18650 B: AM 15,- GB $8 FT $9
  • „3000 mAh“, 20A: LG HG2: AM 15,-  GB $11  FT $12

USB Monitor

Unterstütze dieses Blog, zum Beispiel mit etwas von der Amazon Wunschliste „Das Leben ist kein Ponyhof“: AM Wunschliste
Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du Deine Email-Adresse angibst kannst Du später weitere Kommentare schreiben, ohne das sie von mir erst freigeschaltet werden müssen.

Du kannst Dich außerdem per Email benachrichtigen lassen wenn auf Dein Kommentar geantwortet wird.