ATV: Top Airflow vs. Bottom Airflow

Ich teste die Top Airflow des Ammit MTL, in Bezug auf Liquidverbrauch / Akkulaufzeit, also den Wirkungsgrad.


Shopping

15% auf alles - FastTech
Ecigs mit Coupon Codes - FastTech
Ecig Sale 1: Bis 77% - FastTech
Ecig Sale 2: Bis 82% - FastTech
5th Birthday Sale - GearBest
RDA Verdampfer, time limited - FastTech
Ecic Werkzeug - GearBest
Ratgeber E-Zigarette - Amazon
Sammler Aschenbecher (ein Hobby sollte man haben 😉 ) - Ebay

Inhalt

Top Airflow vs. Bottom Airflow

Wie ich den Wirkungsgrad von Dampf-Setups messe: ATV Messmethode Wirkungsgrad/Akkulaufzeit

Meine bisherigen ATV-Tests haben ergeben das ein Verdampfer selbst keinen Einfluss auf den Liquid- oder Akkuverbrauch hat, sondern (nahezu) ausschließlich die Leistung mit der gedampft wird. Nun habe ich eine Ausnahme gefunden…

Beim Test des Ammit MTL fiel mir auf das der Tank auch beim Dauernuckeln nahezu kalt bleibt. Da der Ammit MTL eine Top Airflow hat, bei der die Luft von oben nach unten, an der Außenseite der Verdampferkammer vorbei geführt wird, kühlt die Frischluft die Verdampferkammer, und die (sehr) leicht vorgewärmte Luft wird in die Verdampferkammer transportiert. Sozusagen ein Energie-Recyling. Aber bringt das einen nennenswerten Unterschied in Bezug auf die Energieausbeute??? Musste ich ausprobieren… 🙂

Setup

VTC mini, ArcticFox, 11 Watt, 250% Preheat für 0,2 Sekunden. Akku: VTC3 #1 @3,6V
Liquid: 45/45/10, 3mg, kein Aroma

Mit 11 Watt

Skyline mit 3er Düse.
Wicklung: Titan 0,40 (0,37 gemessen), 10 Windungen auf 2mm Wihi.
ml verdampft: 4,6 / 4,3 / 4,5 / 4,6
BT C100 Charge: 1288 / 1285 / 1290 / 1297
ml/Wh: 0,99 / 0,93 / 0,97 / 0,99
Durchschnitt: 0,97

Ammit MTL, AFC ganz offen.
Wicklung: Zirconium 0,40 (0,37 gemessen), 10 Windungen auf 2mm Wihi.
ml verdampft: 4,6 / 5,05 / 4,95 / 5,1
BT C100 Charge: 1285 / 1281 / 1286 / 1282
ml/Wh: 0,99(vermutlich stärkerer Zug) / 1,10 / 1,07 / 1,11
Durchschnitt: 1,07

Der Ammit MTL konnte hier rund 10% mehr Liquid verdampfen als der Skyline.

Du willst mehr scharfe Kurven sehen?

Für zukünftige Tests von Akkuträgern würde ich gern ein 4-Kanal Oszilloskop verwenden. Das würde mir beim Messen die Arbeit sehr erleichtern, und ich könnte mehr Eigenschaften des Akkuträgers zeitgleich testen:
• Die Genauigkeit der Leistungsausgabe (Watt).
• Ob & wie stark der Akkuträger die Akkus überlastet.
• Ob & wie Sicherheitsfeatures des Akkuträgers arbeiten.
• Den Wirkungsgrad (und damit die Akkulaufzeit).
So sieht das Ergebnis einer ganzen Messreihe aus: RDTA Box 200W – Messungen
Das war mit meinem jetzigen Equipment nur sehr umständlich & zeitraubend möglich – mache ich nicht noch mal… 😛 ).

Ein preiswertes 4-Kanal Oszilloskop kostet so schlappe 450 – 500 Euro. 🙄 Um das auf viele Schultern zu verteilen habe ich eine Sammelkasse bei PayPal eingerichtet: Oszilloskop

Mit 14 Watt

Die Ergebnisse variieren mir beim Ammit MTL etwas stark (das erste), so das ich mehr Leistung einstelle als mir schmeckt, um Zugstärken-Unterschiede sicherer zu egalisieren. Und ich ziehe kontrollierter am Ammit, um die Wicklung nicht zu stark zu kühlen – so sollten die Ergebnisse stabiler werden?:

Verdampfer: Skyline mit 3er Düse.
ml verdampft: 4,7 4,4 4,3
BT C100 Charge: 1290 1298 1300
ml/Wh: 1,01 0,94 0,92
Durchschnitt: 0,96

Verdampfer: Ammit MTL, AFC ganz offen, und nicht zu heftig ziehen
ml verdampft: 5,1 5,0 5,5
BT C100 Charge:1283 1291 1296
ml/Wh: 1,10 1,08 1,18(hier besonders soft gezogen)
Durchschnitt: 1,12

Der Ammit konnte hier rund 17% mehr Liquid verdampfen als der Skyline.

Fazit

Die Top Airflow im Ammit MTL bringt tatsächlich ein „Energie-Recycling“. Wenn ich den einen Ausreißer nach oben etwas glätte würde ich mich zu folgender Aussage hinreißen lassen:

Mit Top Airflow kann man bei gleicher Energiemenge etwa 10-15% mehr Liquid verdampfen.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Teile ihn, kommentiere ihn, sage es weiter, oder kauf‘ was über die Tools-Seite ein – Danke! 🙂

Links & Kommentare

Shopping

15% auf alles - FastTech
Ecigs mit Coupon Codes - FastTech
Ecig Sale 1: Bis 77% - FastTech
Ecig Sale 2: Bis 82% - FastTech
5th Birthday Sale - GearBest
• Akkuträger: Gefallene Preise - FastTech
Category Coupons - GearBest
Ratgeber E-Zigarette - Amazon
Papier-, Büro- & Schreibwaren - Ebay

Eine Antwort auf „ATV: Top Airflow vs. Bottom Airflow“

  1. Wundert mich bzw. auch nicht.

    Mich wundert es nicht, da der Effekt der Wärmerückgewinnung ja schon Jahrzehnte bekannt ist und in diversen Lüftungsanlagen für Wohnhäuser mittlerweile Einzug findet (seit Jahren in der Schweiz Standard wie ich hörte). Die Kammer wird durch den Luftzug nicht so sehr gekühlt, sodass die gesparte Energie in mehr Züge bzw. mehr Dampf und somit Verbrauch gesteckt werden kann… .

    Mich wundert aber, dass der Verbrauch höher ist insofern, als dass durch die Isolierung ja die Liquid Kammer kühler bleibt, sodass dort aufgrund der fehlenden Wärmeausdehnung der Luft ein stärkerer Unterdruck als bei anderen Verdampfern während des Betriebs bestehen bleibt, was den Nachfluss etwas verzögert.

    Auch jetzt im Winter bleibt das Liquid in so einem „Energiesparer“ kälter und damit dickflüssiger.

    Ich habe es schon gehabt bei normalen Verdampfern, dass bei Dauerbetrieb und Wärme der Druck der Kammer spürbar stieg und Liquid dünn flüssiger wurde und so dann noch schnellerer Nachfluss gegeben war, was erstmal wegverdampft werden musste… .

    Aber ja, wenn man es streng nimmt, hat der Nachfluss nix mit dem Wirkungsgrad bzw. verdampfte Liquidmenge zu tun… …ist halt nur ein „Nebeneffekt“ der zusätzlich zu einem erhöhten Verbrauch führt oder führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Wenn Du möchtest kannst du im Name-Feld ein Pseudonym verwenden.
  • Spam?
    • Human Spammers, don't waste your time! Your garbage will not appear here!
    • Dein erster Kommentar wird von mir manuell geprüft. Danach werden alle weiteren Kommentare von Dir sofort erscheinen, sofern Du immer die gleiche Email-Adresse verwendest.
    • Falls die automatische Spam-Abwehr zuschlägt kannst Du es nach 15 Minuten noch einmal versuchen. Sie wird Dir auch mitteilen was ihr nicht gemundet hat.