Mythen und Fakten zur E-Zigarette

Hier eine kleine Auswahl interessanter Links zum Schädlichkeitspotenzial von E-Zigaretten. Nach deren Lektüre wird verständlich warum die E-Zigarette von einigen Interessengruppen mit allen Mitteln hart bekämpft wird.
Oh Wunder, es geht ums große Geld, Ideologie, und zur goßen Überraschung ausnahmsweise mal nicht um Sex, jedenfalls nicht das ich wüßte. 😉


  1. Buch: Ratgeber E-Zigarette (AM)
  2. Kann ich mit der E-Zigarette aufhören zu rauchen? (IG ED)
  3. Anfangsfragen (IG ED)
  4. Infos zur Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. (IG ED)
  5. „E-Zigaretten zu 95% weniger schädlich
    Ins deutsche übersetze Studie des englischen Gesundheitsministeriums. Dampfen wird in England empfohlen! Warum? Dort trägt der Staat die Kosten des Gesundheitswesens und er hat daher kein Interesse an Krebspatienen… In Deutschland hingegen verdient der Staat an Rauchern…
  6. Mythen und Fakten zur E-Zigarette: eine Übersicht (ERF)
  7. Emissionen von E-Zigaretten (Prof. Dr. Mayer, Toxikologe)
  8. Spiegel.de: Rauchen vs. Dampfen: „E-Zigaretten können Leben retten“ (ERF)
  9. Pharmaindustrie: Die treibende Kraft der Überregulierung der E-Zigarette (Liquid News)
  10. Rursus Blog – Zwischen und hinter den Zeilen der Tabak- Pharma- und Gesundheitslobby
  11. Die elektrische Zigarette – Eine faktenbasierte Ausarbeitung unter Berücksichtigung von publizierten Quellen
  12. Nikotin – Wirklich so schlecht wie sein Ruf?
  13. Bewiesen: Das Deutsche Krebsforschungszentrum lügt bei dem Thema EZigarette
  14. Zukünftige Halb- und Unwahrheiten zur E-Zigarette
  15. Pseudowissenschaft in der E-Zigaretten Politik (Liquid News)
  16. Dampfen – Fluch oder Segen (ERF)
  17. Das Gute, das Böse und das Dampfen (Blog)
  18. „Kampf gegen die Nichtraucher! (ERF)
  19. Rauchen 2.0 – Die E-Zigarette wird hip (ERF)
  20. E-Zigarette erhitzt die Gemüter (ERF)
  21. Dampfen Bullshit-Bingo (Dampfer Magazin)

 

2 Antworten auf „Mythen und Fakten zur E-Zigarette“

  1. Hallo Christian,
    bin zufällig über deinen Blog gestolpert und doch eigentlich so ziemlich begeistert von den vielen Mühen und Stunden des schreibens und testens und….
    Vielen Dank dafür. So als Einsteiger ist eine gute Übersicht doch sehr hilfreich.
    Bitte weiter so. Ich hätte das ja gerne geteilt, bin aber scheint so doch zu blind und finde keine Möglichkeit etwas von dir zu teilen. Setze aber gerne einen Link auf meine angehende Website.
    Liebe Grüße
    Salome Black (ist natürlich nur ein Pseudonym)

    1. Hallo Miri, Danke für dein Lob. 🙂 Ich hatte mal Social Media Buttons ausprobiert, aber die tracken die User, oder hatten sonst irgendwelche Wehwehchen. Jedes Smartphone / Desktop Webbrowser hat heutzutage eine eingebaute Teilen-Funktion, das tut’s ja auch, und ohne Tracking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Wenn Du möchtest kannst du im Name-Feld ein Pseudonym verwenden.
  • Spam?
    • Human Spammers, don't waste your time! Your garbage will not appear here!
    • Dein erster Kommentar wird von mir manuell geprüft. Danach werden alle weiteren Kommentare von Dir sofort erscheinen, sofern Du immer die gleiche Email-Adresse verwendest.
    • Falls die automatische Spam-Abwehr zuschlägt kannst Du es nach 15 Minuten noch einmal versuchen. Sie wird Dir auch mitteilen was ihr nicht gemundet hat.